Welttag des Buches 2019 in der Stadtbibliothek

Am 23. April 2019, dem Welttag des Buches, veranstalteten die Wittenberger Bücherfreunde einen Buch -und Kuchenbasar in der Stadtbibliothek. Der Erlös ist für den „Lesesommer XXL“ bestimmt, der wie jedes Jahr Kinder für das Lesen begeistern soll.

Am Abend fand eine gut besuchte Lesung mit Mathias Tietke statt. Er stellte sein neues Buch „Wittenberg im Wandel – die 1980er Jahre und die Wende“ vor.

Hier der Link zum MZ-Artikel vom 25.04.2019:

Buch-Präsentation – Kleine Zeitreise in Wittenberg