„Über die Lust und Last des Bücher Machens“

In der Reihe „Literarische Plaudereien“ spricht der Wittenberger Verleger und Autor Mario Dittrich (Drei Kastanien Verlag) am Donnerstag, 7. März 2019 um  18.30 Uhr in der Stadtbibliothek.

Auf kurzweilige, unterhaltsame Weise hören wir spannende Geschichten aus 20 Jahren Verlagstätigkeit. So manche Anekdote wird zum Besten gegeben. Aufs Engste mit seiner Heimatstadt Wittenberg verbunden, zählen die Heimatkalender, aber auch die Literatur zur Reformations- und Kirchengeschichte zu Dittrichs Produktpalette.

IMG_0041

Neben seiner Verlegertätigkeit trat der Wittenberger auch als Romanautor in Erscheinung. Er widmete sich einem historisch sensiblen Stoff – die Judenverfolgung in Wittenberg, in deren Handlung er seinen Freund Richard Wiener (USA) einfließen lässt.
Dies und vieles mehr können Sie an diesem Abend, zu dem die Wittenberger Bücherfreunde herzlich einladen,  erfahren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s