Einladung zu Lesung und Basteln für Kinder von 5 bis 9 Jahren  

Die Wittenberger Bücherfreunde laden am Mittwoch, den 30. Mai 2018 um 15.00 Uhr in den Veranstaltungsraum der Bibliothek ein.
Mit dem Kamishibai liest Regina Eilemann das Buch „Die fabelhafte Reise des Gaspard Amundsen“ von Martin Gühlich mit fantasievollen Illustrationen von Laura Fuchs vor.

Mit dem 107 Jahre alten Großstadtkrokodil Gaspard begeben wir uns auf eine abenteuerlichen Reise. Lange Zeit war Gaspard zufrieden in seinem vertrauten Zuhause. Aber eines morgens fühlt er, dass er raus muss aus der Stadt. Mutig startet er ins Ungewisse und beginnt seine Reise in eine unbekannte Welt.

Bist du neugierig geworden, welche Abenteuer Gaspard auf seiner Weltreise erleben wird?
Eingeladen sind Kinder im Alter von 5 bis 9 Jahren. Im Anschluss basteln wir gemeinsam etwas, was uns an die fabelhafte Reise von Gaspard erinnert.

 

 

 

Literarische Plaudereien mit Herrn Zugehör

Der Förderverein der Stadtbibliothek Wittenberger Bücherfreunde e.V. lädt am Dienstag, den 22. Mai 2018, um 18 Uhr ganz herzlich zu ‚Literarischen Plaudereien mit Herrn Zugehör’ in den Veranstaltungsraum der Bibliothek ein.

Wittenberg war im 16. Jahrhundert als Stadt des Buches und des Buchdrucks von entscheidender Bedeutung und der Verein möchte mit seinen Aktivitäten an diese Tradition erinnern. Im Rahmen der ‚Literarischen Plaudereien’ werden Fragen zum Thema Buch und Lesen thematisiert und die Gelegenheit, mit dem Oberbürgermeister zu literarischen Themen ins Gespräch zu kommen, darf von allen Interessenten gern genutzt werden.

Der Wittenberger Bücherfreunde e.V. begleitet den Abend. Der Eintritt ist kostenlos.